SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Plädoyer für die Rückkehr der (offensiven) Sozialdemokratie [«]

Literaturglobe.de, Maurice Schuhmann (23.07.2013)

"Der britische Politikwissenschaftler und Soziologe Colin Crouch hat sich mit einem neuen Titel zurückgemeldet- im Fokus ist diesmal die klassische Sozialdemokratie, die es als 'revolutionäres Subjekt' wiederzubeleben gilt. [...]

Den Niedergang der Sozialdemokratie macht er am Verhältnis zum Neoliberalismus fest - ein Niederhang. der sich letztendlich in der Politik von 'New Labour' widerspiegelt. [...]

Wie auch seine vorherigen Werke besticht auch dieser Text durch sehr gutes Faktenwissen und fundierte Analysen. Crouch ist fraglos ein guter Wissenschaftler, der sein Genre versteht. [...]"

Zur ausführlichen Passagen Buchinformation.